Kontakt / Eure Fragen

Ich freu mich auf Deine Nachricht

Deine Nachricht wird nicht versendet? 

Dann freu ich mich über deine Nachricht direkt per Email an: 

info (at) fotografynn.de 

 

- Oft gestellte Fragen -

Wie erreichen wir dich am Besten?

Am Schnellsten per Mail.

Ich bin am Schnellsten und am Einfachsten per Mail zu erreichen. Perfekt wäre es, wenn ihr das Formular dafür nehmt. So habe ich alle Infos, die ich benötige und kann euch auch direkt ein Angebot schicken. 

Gleichzeitig erhaltet ihr auch meine Handynummer und ihr könnt sehr gerne per WhatsApp antworten. 🙂 

Doppelter Boden? Ihr kommt immer zu zweit?

Ab einer Begleitung von 6h schenke ich euch einen zweiten Fotograf dazu! 🙂  Ihr erhaltet Bilder immer aus 2 unterschiedlichen Perspektiven und so können wir euren einmaligen Tag  noch besser ablichten und festhalten. Ist das nicht fantastisch?

Zum Einen ist das ein enormer Vorteil für Euch! Z.B. unauffälligeres Fotografieren in der Kirche, da wir nicht „herumlaufen“ müssen. Wir können uns beim Getting-Ready auf Jeden von euch konzentrieren! 4 Augen sehen mehr als 2 Augen. Wir müssen uns nicht für eine Perspektive entscheiden, sondern sprechen uns immer ab, dass wir so viele unterschiedliche Blickwinkel erhaschen wie möglich! Unsere zwei Bildstile harmonieren und ergänzen sich zu einer perfekten Reportage! 

Und zum anderen ist das auch für uns Fotografen ein angenehmes arbeiten. So ist es uns möglich auch mal mit euren Gästen in Kontakt zu kommen. Nur so verliert die Kamera den „Schrecken“ und wir erhalten die authentischen Momentaufnahmen! 

Eine Reportagebegleitung ist natürlich auch sehr anstrengend. Zu zweit können wir uns erlauben auch mal die Nase zu pudern (ohne Panik zu haben, iwas wichtiges zu verpassen!), oder uns mal kurz hinsetzen , um etwas zu trinken (wird ganz schnell vergessen, wenn man die ganze Zeit unter Strom steht ^^) 

Also für alle eine WIN-WIN-Situation! 

Gerne könnt ihr beim Blogeintrag „Vier Augen sehen mehr“ mehr erfahren! 

Wie sind deine Preise? Ab wieviel Stunden begleitest du eine Hochzeit?

Du bekommst innerhalb 48h mein ausführliches Angebot per Mail.  Da kannst du dir alles in Ruhe anschauen. 

Im Jahr 2020 nehme ich Hochzeiten am Wochenende zwischen 5-8 h an 🙂 

Wie läuft eine Hochzeitsbuchung ab?

Mal ganz kurz gefasst: Ihr schreibt mir am Besten eine Mail mit euren Namen, dem Datum, den ungefähren Stunden der Begleitung. Dann schicke ich euch gerne das Angebot. Anschließend treffen wir uns erstmal unverbindlich persönlich auf einen Kaffee, um uns kennenzulernen und Details zu besprechen. Es ist mir wichtig, dass wir auf einer Wellenlänge sind und das merkt man am Besten, wenn man sich persönlich gegenüber sitzt. Passt alles, wurde der Vertrag bestätigt, wird eine Terminreservierungsgebühr von 30%  fällig. Dazu erhaltet ihr bei der Buchung einer Reportage ein kleines Verlobungsshooting für Eure Einladungskarten, bei dem wir uns nochmal besser kennenlernen können! 

So: nun warten wir gespannt auf euren großen Tag, ich gebe euch noch einige Tipps mit auf den Weg und am Hochzeitstag gebe ich natürlich mein Bestes. Ich begleite euch, bin euer Ruhepol und reiche auch mal Taschentücher. Ich bin mittendrin und halte euch die Erinnerungen fest.

Nach der Trauung übersende ich euch ein paar Referenzbilder und die Abschlussrechnung innerhalb weniger Tage. Nach der Überweisung benötige ich max. 6-8 Wochen um eure Bilder fertigzustellen. Ihr erhaltet alle eure Bilder in meinem Stil bearbeitet, eine Diashow und ggf. einen Bildband in eurer individuellen Holzbox mit eurem Namen eingraviert. Dazu habe ich euch noch eine Onlinegalerie erstellt, damit eure Gäste die Bilder ganz einfach runterladen können. Taadaa <3   

Das war natürlich nur der Schnelldurchlauf – Beim Kennenlerngespräch kann ich euch den Ablauf auch gerne etwas ausführlicher und in Ruhe erläutern 😀 

Fotografierst du nur in Weinheim und an der Bergstraße?

Nein, natürlich nicht 😀 Ich komme zu Euch und eurer Hochzeitslocation! Ob Frankfurt, Wiesbaden, Heidelberg, Mannheim, Odenwald… Schreibt mir eine Nachricht, wo und wann ihr heiratet und wir finden zueinander 😀 

Wir standen noch nie vor der Kamera, können wir ein Verlobungsshooting machen?

Als Erstes: Das ist gar nicht schlimm! Die wenigsten Paare standen bereits vor der Kamera. 

Bei einem Verlobungsshooting können wir uns in aller Ruhe Kennenlernen. Ohne Zeitdruck oder dem Gedanken im Kopf, dass die Gäste zu lange auf euch warten könnten. Die Ergebnisse könnt ihr direkt für Eure Einladungskarten verwenden. Am  großen Tag seid ihr nicht mehr nervös, da ihr das Gefühl bereits kennt und ihr könnt euch ganz entspannt leiten lassen. Ich kann es wirklich jedem empfehlen! 

 

Machst du auch kürzere Begleitungen - nur das Standesamt?

Unter der Woche könnt ihr mich auch für kurze Shootings, bzw. After Wedding, Standesamt, Familienfotos buchen. Schreibt mir einfach eine Mail!

Noch eine andere Frage: Heißt du wirklich Fynn?

Ja 😀 Ich kann euch gerne meinen Personalausweis zeigen – dort steht „Fynn Tastic“! Ich wurde zwar mit einem anderen Namen geboren, aber heutzutage nennt man mich nur noch Fynn und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr das auch tut. 🙂 Gerne erzähle ich euch von dieser kleinen Geschichte, wenn wir uns zum Kennenlernen treffen! 

Wurde eine Frage von dir noch nicht beantwortet? Dann schreib mir eine Nachricht.